Die wundersame andere Welt

Vier Ruderer in Neuseeland

14November
2017

Kaikoura - Warten auf die Wale

Erster Tag für die Mädels in Neuseeland und erstmal ganz chillig.  Leider sind alle Walewatching Touren für heute ausgebucht. So bekommen die Riesen der Meere noch eine Schonfrist.

Auf gehts in the big Town und endlich, aber wirklich endlich  (!), bekomme ich mal wieder ein Eis.  Sonst war meistens schon alles zu. Aber diesmal hatte der TOP-Eisladen in Kaikoura auf :-) 11:45 Uhr und Franzi zieht, trotz leichtet Erkältung  (meine ist wohl nun endlich weg) mit. Ein dreifaches juhu im Chor! 

Dann laufen wir die Küste längs, in der Hoffnung auf Robben und Seelöwen. Und "check" erfüllt. Nicht nur Franzi springt im Dreieck, sondern wir anderen Drei auch. Nach gut 4 km lockerem Wandern, liegt gerade mal 2m von uns ein dicker fetter relaxter Seelöwe. Der arme Kerle lässt das Fotoshoting über sich ergehen. Und wir sind überglücklich, laufen aber weiter. Am Treffpunkt der Kolonie liegen am Eingang gleich zwei Robben unmittelbar neben dem hölzernen Laufsteg. Der Rest in weiter Ferne. Franzi im unendlichen Glück, denn zwischendurch wurden auch kleine Schafe gestreichelt. 

Abends dann Zeit zum Relaxen im HotPool. Nun wissen auch die Mädels, wie schön das sein kann. 

Ein glücklich relaxter Tag geht mit Burger-Essen zu Ende.